Sejanas Kräuterwelt
Sejanas Kräuterwelt

Hirnwasser

Susanne beim Herstellen von Hirnwasser

Hirnwasser ist eine Tinktur, die überwiegend aus Knoblauch gemacht wird und der Durchblutungsförderung des Gehirns dient. Um es herzustellen, braucht man:

 

1-2 Knollen Knoblauch

0,5 Liter Alkohol (Cognac, Brandy, Korn, mindestens 38-%ig)

25 g Kümmel

25 g Wacholderbeeren

Rosinen

Einmachglas (0,5 l)

Mörser

 

 

Zuerst schneidet man die Knoblauchzehen (etwa eine Handvoll) grob klein. Anschließend mörsert man den Kümmel und zerdrückt die Wacholderbeeren im Mörser. Dann tut man Knoblauch, Kümmel und Wacholderbeeren in das Schraubglas und gibt noch eine kleine Handvoll Rosinen dazu. Zum Schluss wird das Ganze mit dem Alkohol übergossen. Das Glas wird nun 4 Wochen lang stehengelassen. Täglich schüttelt man es 1 bis 2mal. Wenn der Monat herum ist, gibt man alles durch ein Tuch und das Hirnwasser ist fertig.

 

Hirnwasser fördert die Durchblutung, vor allem die des Gehirns, hilft also Menschen, die unter Vergesslichkeit bis hin zu Alzheimer leiden. Außerdem soll man es nach einem Schlaganfall nehmen. Es hilft auch, Parasiten loszuwerden. Handelt es sich um geistige Parasiten, nimmt man Cognac als Alkohol.

Hier findest Du mich

Sejanas Kräuterwelt
28201 Bremen

Kontakt

sejana@gmx.net

oder nutze das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sejanas Kräuterwelt